WAS-B
Haupt
Info–Material
Programm
Satzung
Presse–Infos
Kontakt
Impressum

Endspurt des Volksbegehrens

Pressemitteilung vom 23.01.2008

Unter dem Motto "Unser Wasser" läuft noch bis 31.1.2008 die erste Phase des Volksbegehrens "Schluss mit Geheimverträgen - Wir Berliner wollen unser Wasser zurück". Über 26.500 Berlinerinnen und Berliner haben bereits den Antrag auf Zulassung des Volksbegehrens mit ihrer Unterschrift unterstützt. Hauptsammelstelle ist die GRÜNE LIGA in der Prenzlauer Allee 230 in 10405 Berlin.

Die Wahlalternative Soziales Berlin unterstützt die Bürgerinitiative "Berliner Wassertisch" tatkräftig in ihrem Vorhaben für das Volksbegehren, um die Voraussetzungen für eine kostengünstige Aufhebung der Teilprivatisierung der Berliner Wasserbetriebe zu schaffen. Nach der Teilprivatisierung sind die Wasserpreise in Berlin überdurchschnittlich gestiegen, um die Renditezusicherung von 8 Prozent an die Investoren zu finanzieren. Unter welchen Bedingungen "unser Wasser" verkauft worden ist, dürfen die Berlinerinnen und Berliner nicht wissen, denn die Verträge werden unter Verschluss gehalten. Geheimverträge zum Verkauf von öffentlichen Gütern haben aber nach unserer Ansicht in einer Demokratie mit rechtschaffenen Regierungen nichts zu suchen !

In den nächsten Tagen gibt es mehrere Sammelstände auf den Straßen: U-Schloßstraße, Leopoldplatz, U- und S-Frankfurter Allee, Wilmersdorfer Straße, Rathaus Zehlendorf, Markt in Altspandau. Nähere Infos zu den Sammelständen unter: 0163-664 87 39 oder per Email von unser-wasser@gmx.de

Sammelstände:

  • Wilmersdorfer Straße, Ecke Pestalozzistraße (bei schlechtem Wetter neben Woolworth unter der Überdachung) Donnerstag, 24.1. bis Samstag, 26.1. immer von 14 bis 18 h.
  • Rathaus Zehlendorf, Teltower Damm, Ecke Kirchstraße Samstag, 26.1. von 11 bis 14 h (bei Regen U-Schloßstraße)
  • U-Bhf. Schloßstraße Samstag, 26.1. von 12 bis 16 Uhr
  • U- und S-Bahnhof Frankfurter Allee, täglich bis Freitag, 25.1. immer von 16 bis 18 h
  • Leopoldplatz (bei Karstadt), täglich bis Freitag 25.1. immer von 11 bis 13 h und Samstag, 26.1. ab 10 h bis open end
  • Auf dem Markt in Alt-Spandau (Moritz- Ecke Carl-Schurz-Str.) wird, wenn es nicht regnet, von Donnerstag, 24.1. bis Samstag, 26.1. immer von 10:00 bis 12:00 gesammelt.

Weitere Infos:
Berliner Wassertisch: Thomas Rudek, Tel. (030) 261 33 89,
www.berliner-wassertisch.net
Grüne Liga Berlin, Tel. (030) 44 33 91-0

WAS-B: Michael Tschuschke, www.was-b.de, Tel. 0163-664 87 39

Im WAS-B-Blog

WAS-B Xhain
WAS-B Th-Sb
WAS-B-Blog
Mitglied werden

Armut per Gesetz - HARTZ IV
Notruf gegen Zwangsumzüge